#HHN EMAS-Zertifizierung

Fakultät International Business – Alles für Ihren Erfolg


 

Zertifizierung der Hochschule

EMAS

Im Mai 2014 erhielt die Hochschule Heilbronn das Zertifikat zur EMAS-Zertifizierung. EMAS steht für Eco-Management and Audit Scheme, ein Instrument welches Unternehmen oder Organisationen innerhalb der EU dabei hilft, die Umweltleistungen des Unternehmens zu verbessern.

Mit der EMAS-Zertifizierung möchte die Hochschule Heilbronn ein langfristiges Engagement im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit sichern. Die EMAS-Verordnung sieht vor das die teilnehmende Organisation über die gesetzlichen Umweltanforderungen hinaus sich kontinuierlich überprüfen und verbessern lässt. Alle Maßnahmen die den Umweltschutz verbessern sind in der Umwelterklärung (Umwelterklärung) offen gelegt.

Zur Umsetzung werden regelmäßig interne Schulungen und Audits durchgeführt um Schwachpunkte aufzudecken und den Umweltschutz kontinuierlich zu verbessern. Parallel wird gewährleistet dass die Hochschule die Regelungen der Gesetzgebung im Bereich Umweltmanagement einhält. Innerhalb der nächsten drei Jahre werden sämtliche Fakultäten sowie auch der Verwaltungsapparat der Hochschule Heilbronn auditiert.

Als Grundlage für die umzusetzenden Maßnahmen dient das Umweltprogramm. Dort sind alle geplanten Aufgaben mit ihrer Verantwortlichkeit definiert und die Zeiträume zur Erreichung dokumentiert.

Weitere Informationen: Prof. Dr. Roland Pfennig, Senatsbeauftragter für Nachhaltige Entwicklung an der Hochschule Heilbronn, E-Mail: roland.pfennig@hs-heilbronn.de, Internet: www.hs-heilbronn.de/nachhaltigkeit

 emas-geprueftes-umweltmanagement_ohneReg_600dpi

 

Lesen Sie hier weiter

#HM 6. Heilbronn Hospitality Symposium

#MIBIM Studierende entwickeln Erfolgsideen

Zum Studiengang Tourismusmanagement

Zum Studiengang Hotel- und Restaurantmanagement

 



2 Antworten zu “#HHN EMAS-Zertifizierung”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.