#WB Wissenschaftliche Veröffentlichung

Fakultät International Business – Alles für Ihren Erfolg


Wilde Hefen

Wilde Saccharomyces-Stämmen und ihre Auswirkungen auf die Gärung

Wilde Hefen gelten für die Weinherstellung als nur bedingt geeignet, da sie einige Schwächen aufzeigen und es nicht leicht ist, vorherzusagen, ob sie eine gute Gärführung leisten können. In ihrer Untersuchung konnten Prof. Dr. Michael Brysch-Herzberg und Dipl. Biologe Martin Seidel zeigen, dass diese wilden Hefen ein hohes Potential haben, das nun in der Praxis erprobt werden muss, um zu entscheiden, ob sie für die Weinherstellung einsetzbar sein können.

Lesen Sie hier den Artikel.


Lesen Sie hier weiter

#WB Wissenschaftliche Veröffentlichung – Nutzen und Einfluss von Hefenflora auf Weintrauben

#WB Wissenschaftliche Veröffentlichung

Zum Studiengang Weinbetriebswirtschaft



5 Antworten zu “#WB Wissenschaftliche Veröffentlichung”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.