#WB Art Deco im Know Cube

Fakultät International Business – Alles für Ihren Erfolg


Von Prof. Dr. Bettina Merlin

Gestern Abend war es endlich soweit: Unser Neuseeland-Art-Deco-Karaoke-Exkursionsnachtreffen fand statt. Bei Wein und natürlich stilecht mit BBQ (dieses Mal allerdings mit Tellern und Besteck) (danke an die Grillschlepper, -organisatoren, -nutzer!) wurden Fotos geschaut und Karaoke-Gesangseinlagen vom Video bewundert. Das hat natürlich Lust gemacht auf mehr. Entsprechend haben wir den Know Cube mit Charleston Rhythmen gefüllt und uns auch an so mancher Tanzeinlage versucht. Die hat auf der anderen Seite der Erde aber irgendwie besser geklappt , vielleicht ist die Schwerkraft da unten ja doch anders.  Als die Stimmen dann geölt waren, lebte auch der Karaoke-Spirit wieder auf – hat der Know Cube wohl schon mal eine Karaoke-Veranstaltung erlebt? Und dieses Mal waren sogar deutschsprachige Lieder im Angebot, wobei ich allerdings kritisch anmerken muss, dass die junge Generation bei Udo Jürgens nicht wirklich textsicher ist  – das wäre der älteren Generation im Studium nie passiert! Sollte das nicht Prüfungsbestandteil werden? Die mangelnde Textsicherheit bei Udo Jürgens wurde aber bei einem anderen weinbezogenen Lied, welches mir vor der Exkursion gänzlich unbekannt war (jetzt kennt es auch Neuseeland, vor allem Tim, einer unserer Fahrer), wieder ausgeglichen. Ich kann den Titel des Liedes leider hier nicht wiedergeben, das erste Wort habe ich nie verstanden. Danach kommt aber „… im Wengert, olé“. In diesem Sinne bin ich gespannt auf die nächste Exkursion. Olé! Oder wie sagt man in Südafrika?

Studierende
« 1 von 5 »

 

Lesen Sie hier weiter

#IB Graduierungsfeier des WS 14/15

#IBO Praktikum im duftenden Hafen

#HHN marché aux puces

#WB Wine and Spirits

#WB rundum einzigartig

Zum Studiengang Weinbetriebswirtschaft

 

 



3 Antworten zu “#WB Art Deco im Know Cube”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.