#WB Gestern Studentin, heute Expertin in Kosten- und Leistungsrechnung

Fakultät International Business – Alles für Ihren Erfolg


Gast vom Weingut Schmitt

30. April 2015

Maren Schmitt vom Weingut Schmitt war zu Besuch in unserer Veranstaltung Rechnungswesen in der Weinwirtschaft. Frau Schmitt ist Alumna des Studiengangs Weinbetriebswirtschaft und hat noch im letzten Semester in ihrer Bachelor Thesis eine Kosten-Leistungsrechnung für das elterliche Weingut erarbeitet.

In ihrem Vortrag hat sie den Studierenden ihre Vorgehensweise in ihrer Kosten-Leistungsrechnung nähergebracht und ist detailliert auf die einzelnen Arbeitsschritte eingegangen. Für die Studierenden war der Vortrag eine hervorragende Ergänzung zur Vorlesung, in der sie anhand einer Fallstudie eine Kostenrechnung für ein fiktives Weingut erstellt haben.

Frau Schmitt griff alle in der Vorlesung diskutierten Problemstellungen auf und zeigte die von ihr verwendeten Lösungswege. Entsprechend gespannt lauschten die Studenten. Es war hervorragend, den Studenten ein so konkretes Beispiel präsentieren zu können. Außerdem ermunterte Frau Schmitt die Studenten, im eigenen Weingut auch eine Kosten-Leistungsrechnung einzuführen. Denn durch diese habe sie extrem viel über den eigenen Betrieb erfahren, manche Überraschung erlebt und vor allem falsche strategische Weichenstellungen vermieden.

Hoffentlich nutzen in Zukunft noch viele Studenten die Bachelor Thesis, um die betriebswirtschaftliche Steuerung ihres Unternehmens zu verbessern. Ihre Unterstützung bei Problemfällen hat Maren Schmitt auf jeden Fall zugesagt.


Lesen Sie hier weiter

#IB Alumni erzählen

#IBIS KPMG zu Gast

#IB SAP zu Gast

Zum Studiengang Weinbetriebswirtschaft

 



5 Antworten zu “#WB Gestern Studentin, heute Expertin in Kosten- und Leistungsrechnung”

  1. […] #WB Gestern Studentin, heute Expertin in Kosten- und Leistungsrechnung […]

  2. […] #WB Gestern Studentin, heute Expertin in Kosten- und Leistungsrechnung […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.