#TM Buchempfehlung Eventtourismus

Fakultät International Business – Alles für Ihren Erfolg


Gruppenindividualisierung durch Events

In der Heilbronner Reihe Tourismuswirtschaft erschien nun der Band Eventtourismus, der sich mit unterschiedlichen Perspektiven in diesem Bereich auseinandersetzt. Der Wunsch des Kunden, seine Freizeit als einzigartig und individuell zu erleben, kollidiert zunächst mit dem Anspruch der Anbieter an eine größere Gruppengröße. Events sind ein probates Mittel zur Gruppenindividualisierung. Der Tourismus hat eine zentrale Bedeutung für das Gelingen von Events: Ohne Reisen sind Events in der Regel nicht marktfähig, und so werden immer mehr Menschen über größere Distanzen hinweg zusammengebracht, um ihren speziellen Wünschen nachgehen zu können.

eventtourismus

Lesen Sie hier weiter

#IB Buchempfehlung Rogue Trader

#IB Buchempfehlung: Neuromarketing als Marketingkonzept im Handel

#IB Buchempfehlung: Deutschland verstehen

Zum Studiengang Tourismusmanagement

 



4 Antworten zu “#TM Buchempfehlung Eventtourismus”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.