#IB Participation at CFA Institute’s Research Challenge 2015/16

Fakultät International Business – Alles für Ihren Erfolg


The CFA Institute is looking for Germany’s Best Financial School, and the Faculty of International Business is in the competition!

After 2013, the Faculty of International Business will again participate in the CFA Institute’s „CFA Institute Research Challenge.“ While over 800 universities in 70 countries with about 4,000 students take part in the CFA Research Challenge worldwide, nine universities and business schools participate in the German competition, which is organized by the CFA Society Germany. Each institution competes with a three-to-five-person team against other teams by developing a comprehensive research report (financial analysis and company valuation) under real conditions. The institutions create reports on Carl Zeiss Meditec AG, this year’s Corporate Partners of the Research Challenge in Germany.

research_challenge_2015The kick-off with all nine teams took place on November 12, 2015 in Frankfurt, with Susan Spinner, managing director of the CFA Society Germany, and Sebastian Frericks, Investor Relations CEO of Carl Zeiss Meditec AG. January 2016 is the deadline for students to create a detailed business valuation. On February 11, 2016, the top three teams will then present their reports at the national final in front of a jury of investment managers and renowned representatives from the financial sector. The winning team will then have the chance to qualify for the European and global finals. The winning global team receives a cash prize of US $10,000.

The five-member team from Heilbronn University consists of three students from IBIS / IBO courses and two exchange students from the Faculty of International Business: Julia Binder, Vanessa Lehmann, Andrey Martyushov, Cagdas Aydin and Evan Wang. The team is supervised by Professor Ted Azarmi and their industry mentor, Felix Adrian. Due to his long and broad experience in expert and management positions in the investment and finance sector of globally operating companies, Mr. Adrian is an ideal consultant for the team. We wish the team good luck and great insights and experiences, and we keep our fingers crossed for the team to become a finalist!

 


 

Das CFA Institute sucht Deutschlands beste Finanz-Uni – und die Fakultät für International Business ist im Rennen!

Die Fakultät für International Business nimmt zum zweiten Mal am „CFA Institute Research Challenge“ des CFA Institute teil. Während in Deutschland (organisiert von der CFA Society Germany) neun Universitäten und Business Schools mit jeweils drei- bis fünfköpfigen Teams gegeneinander antreten, sind es weltweit ca. 4.000 Studenten aus über 800 Universitäten in 70 Ländern. Ihre Aufgabe dabei ist, einen umfassenden Research-Report (Finanzanalyse und Unternehmensbewertung) der Carl Zeiss Meditec AG, des diesjährigen Unternehmenspartners der Research Challenge in Deutschland, unter Realbedingungen anzufertigen und zu präsentieren.

Der Startschuss fiel am 12. November 2015 in Frankfurt, als die neun Teams von der Geschäftsführerin der CFA Society Germany, Susan Spinner, sowie vom Investor Relations-Chef der Carl Zeiss Meditec AG, Sebastian Frericks, in Frankfurt empfangen wurden. Bis Januar 2016 haben die Studierenden nun Zeit, eine ausführliche Unternehmensbewertung zu erstellen. Am 11. Februar 2016 werden dann die besten drei Teams ihre Berichte beim nationalen Finale vor einer Jury aus Investmentmanagern und renommierten Vertretern der Finanzbranche präsentieren. Die Siegerteams haben die Chance, sich für die europäischen und globalen Endausscheide zu qualifizieren. Ihnen winkt ein Preisgeld in Höhe von 10.000 US-Dollar.

Das fünfköpfige Team der Hochschule Heilbronn besteht aus drei Studierenden der Studiengänge IBIS/IBO und 2 Austauschstudenten der Fakultät für International Business: Julia Binder, Vanessa Lehmann, Andrey Martyushov, Cagdas Aydin und Evan Wang. Betreut werden die Studierenden von Prof. Dr. Ted Azarmi und einem Industriementor. In diesem Jahr konnte Felix Adrian gewonnen werden, welcher durch seine langjährige Erfahrung in Fach- und Führungspositionen im Investment und Finanzbereich global agierender Unternehmen, eine ausgezeichnete Unterstützung des Teams darstellt. Wir wünschen dem Team unserer Fakultät viel Erfolg und drücken die Daumen für eine Platzierung unter den Top 3!

 


Lesen Sie hier weiter

#IBIS Auslandspraktikum im Nahen Osten

#IB Lehren, um zu lernen

#IB Vielfalt und Internationalität am Campus



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.