#TM Exkursion zum Reiseveranstalter Thomas Cook in Frankfurt

Fakultät International Business – Alles für Ihren Erfolg


Im Rahmen der Schwerpunktveranstaltungen Reisevertrieb, Reiseveranstaltungsmanagement und Luftverkehr durften wir dieses Jahr an der Exkursion zu dem namhaften Reiseveranstalter Thomas Cook in Frankfurt (Oberursel) teilnehmen.

25 Studenten, Hr. Prof. Dr. Fauser und Hr. Prof. Dr. Vogler machten sich am Vormittag von Heilbronn aus auf den Weg nach Frankfurt und trafen aufgrund der günstigen Verkehrslage frühzeitig bei Thomas Cook ein. Diese Zeit konnten wir nutzen, um uns einen ersten Eindruck über das Unternehmen und den Standort zu verschaffen. Bevor es dann um 13:30 Uhr mit dem eigentlichen Programm losging, stärkten wir uns im „Cook-Corner“ (Cafeteria) noch mit Kaffee und Snacks.

Pünktlich um 13:30 Uhr trafen wir uns dann in einem gemütlichen, überschaubaren Raum, in dem ein Programm von ca. drei Stunden angesetzt war. Frau Ammon, bei Thomas Cook im Personalwesen spezialisiert und unsere Hauptansprechpartnerin während des gesamten Programms, vermittelte uns zum Einstieg einen Überblick über Thomas Cook anhand einer Unternehmenspräsentation. Im Anschluss daran präsentierte Hr. Heiss, Group Head of Quality & Logistics, den Bereich Qualitätssicherung bzw. Qualitätsmanagement. Hierbei wurde mithilfe eines Filmes verdeutlicht, worauf Thomas Cook in diesem Unternehmensbereich besonders Wert legt: Kontrolle von Hotels und deren Einrichtungen, regelmäßige Verbesserungen, Kundenorientierung, herausragende Verpflegung und maßgeschneiderter Service. Des Weiteren werden kontinuierlich Verbesserungen und Empfehlungen für die unternehmenseigenen Hotels vorgeschlagen und durchgeführt. Dies wurde uns anhand des Prozesses „plan -> act -> check -> report“ veranschaulicht, welcher niemals unterbrochen oder gestoppt wird. Hierzu dienen Hilfsmittel, wie z.B. dem Tool „Trust You“, welches die Kundenzufriedenheit aufgrund der Berücksichtigung von Bewertungsportalen ermittelt.

DSC_0233Nach diesem informationsreichen Vortrag ermöglichten die Referenten Anne Becker und Bernd Wenninger einen vielfältigen Einblick in den Unternehmensbereich Krisenmanagement. Dabei wurde anhand von Beispielen dargestellt, wie und wann Thomas Cook in Fall von Kriseneintritten reagiert.

Der Einstieg in das Thema fand anhand eines Films über eine Beschwerde aufgrund einer Abwasserwelle im Urlaub statt. Mit diesem Beispiel wurde dann aufgrund negativer Reaktionen in den sozialen Medien das Beschwerdemanagement dargelegt und anschaulich erklärt.

 

Besonders aktiv ist Thomas Cook im Bereich Poolsicherheit, weshalb viel Wert auf kontinuierliche Schulungen der Hoteliers gelegt wird, um einen Unfall in jedem Fall zu vermeiden.

DSC_0235Im Anschluss daran erklärte Hr. Wenninger die Einstufung von Krisen (von grünen über gelbe bis hin zu roten Krisen) und hielt einen Vortrag mithilfe drei verschiedener Filme über die entstehenden Reaktionen und Aufgaben des Krisenmanagements. Als Beispiel diente ein Vulkanausbruch auf der kanarischen Insel Lanzarote.

Nach diesem hochinteressanten Vortrag stellten sich 11 derzeitige Praktikanten von Thomas Cook mit ihren Aufgabengebieten vor. Im Anschluss daran konnten wir uns in einer halbstündigen Pause mit Kaffee und Kuchen verköstigen und den Praktikanten Fragen stellen.

 

Zum Abschluss bekamen wir einen Einblick in die zu Thomas Cook gehörenden Fluggesellschaft Condor. Hierbei ermöglichte Hr. Seekamp, Head of Revenue Management & Pricing Strategy, interessante Einsichten in den Bereich Preis- und Ertragsmanagement.

DSC_0252Um ca. 16:30 Uhr verabschiedeten wir uns mit einem gemeinsamen Gruppenbild und erreichten gegen 20:00 Uhr unseren Campus in Heilbronn.

Nach Informations- und Empfindungsaustausch unter uns Studenten möchten wir uns hiermit bei Thomas Cook und vor allem bei unseren Professoren bedanken, die uns die hervorragende Exkursion ermöglichen konnten. Die Vorträge waren aufgrund der visuellen Gestaltung sehr interessant und es hat Spaß gemacht, zuzuhören. Wir konnten sehr viel mitnehmen und können eine Exkursion zu Thomas Cook nur empfehlen.

 

 


Lesen Sie hier weiter

#IB Exkursion zur 1. Kammer für Handelssachen des Landgerichts Heilbronn am 20.10.2015

#IBO Exkursion zur IHK Stuttgart – „Round Table Russland“

Zum Studiengang Tourismusmanagement

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.