#IB Karriere: 17. Karrieretag Familienunternehmen – 18. Juni 2016

Fakultät International Business – Alles für Ihren Erfolg


Wer eine Karriere bei einem großen, international agierenden Familienunternehmen anstrebt, kann sich bis zum 2. Mai für den 17. Karrieretag Familienunternehmen bewerben.

Ausrichter des kommenden Karrieretags ist das Familienunternehmen Festo, weltweit führend in der Automatisierungstechnik und Weltmarktführer der industriellen Aus- und Weiterbildung. An seinem Stammsitz in Esslingen am Neckar werden sich am 17. Juni 2016 insgesamt 50 führende Familienunternehmen aus ganz Deutschland präsentieren, darunter sowohl „Hidden Champions“ als auch bekannte Namen wie Faber-Castell, Hilti oder Brose.

Diese Firmen suchen Hochschulabsolventen und Berufserfahrene aller Fachrichtungen, insbesondere aber Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaftler sowie Informatiker und Softwareentwickler. Am Karrieretag bietet das „Engineering Lab“ die Möglichkeit, direkt mit leitenden Ingenieuren aus den Fachabteilungen über innovative Produkte zu sprechen. Im persönlichen Austausch erhalten die Bewerber einen profunden Einblick in die Entwicklungs- und Innovationsaktivitäten ihres Wunscharbeitgebers.

„Beim Karrieretag Familienunternehmen wollen wir Menschen kennen lernen, die in einem dynamischen und innovativen Umfeld wachsen und etwas bewegen wollen – national wie international. Wir freuen uns, Festo als werteorientiertes Familienunternehmen und Global Player mit vielfältigen Karriereperspektiven zu präsentieren“, erklärt Alfred Goll, Vorstand Human Resources, Festo AG & Co. KG.

Der Karrieretag Familienunternehmen ist eine gemeinsame Initiative führender Familienunternehmer, des Entrepreneurs Club und der Stiftung Familienunternehmen. Inhaber und Personalentscheider führender Familienunternehmen lernen hochqualifizierte Fach- und Führungskräfte kennen. Schirmherr ist der Bundeswirtschaftsminister. Lead-Medienpartner ist die FAZ.

Eckdaten:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.