#TM Case-Study von Tourismusmanagement Studenten zur US-Expansion der Clappifieds GmbH

Fakultät International Business – Alles für Ihren Erfolg


Apple Inc. zählt zu den beliebtesten Marken der Welt und ist im Jahr 2015 zur wertvollsten Marke im Ranking „Best Global Brands“ von Interbrand gewählt worden. Mit iPhone, iMac, MacBook und iPad verzeichnet der amerikanische Hersteller regelmäßig Rekordumsätze und steigert seine Verkaufszahlen kontinuierlich. Dies spiegelt sich auch in den Preisen der Apple Produkte wieder, bei denen man mittlerweile tief in die Tasche greifen muss.

Für viele erweist sich der An- und Verkauf von gebrauchten Apple-Geräten über Kleinanzeigenportale als attraktive Alternative. Dieser Idee haben sich der ehemalige Investment Banker Martin Olczyk und der Notarzt Christian Strunz angenommen und betreiben seit Januar 2015 das Start-up Unternehmen Clappifieds GmbH welches den ersten exklusiven Online-Marktplatz für Apple Produkte betreibt. Clappifieds setzt sich aus dem englischen Wort für Kleinanzeigen (Classifieds) und Apple zusammen.

clappifiedsMit Clappifieds.de bieten sie jedem Apple Jünger, zurzeit in Deutschland, Österreich und Schweiz, die Möglichkeit sein altes oder ungenutztes Apple Gadget auf besonders einfache und lohnenswerte Weise zu verkaufen. Mit der Online-Plattform www.clappifieds.de ist ein kostenloser und auf Apple fokussierter Service entstanden bei dem Verkäufer und Käufer schnell und einfach zusammen finden. Das Heilbronner Start-up ist somit eine Alternative zu ebay-Kleinanzeigen und Quoka sowie den bekannten Ankaufportalen wie rebuy oder wirkaufens.

Case-Study für Tourismusmanagement-Studenten der Hochschule Heilbronn

Die Clappifieds GmbH plant im Jahr 2016 die Expansion der Seite www.clappifieds.com in die USA, dem Heimat- und Absatzmarkt Nr. 1 der Apple Inc. Die strategische Expansionsplanung wird von neun Studenten des Studiengangs Tourismusmanagements, unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Fauser, ausgearbeitet. In mehreren Teams analysieren die Studenten das Marktpotential und die Gegebenheiten in den beiden amerikanischen Metropolregionen New York und San Francisco, in denen der Online-Marktplatz erstmalig in einer Testphase aktiv werden wird. Anschließend soll das Kleinanzeigenportal sukzessive in weitere Teile der USA erweitert werden.

Für die Studenten, die im vierten und sechsten Semester studieren, ist es eine gute Möglichkeit Tätigkeiten im Marketing in der Praxis kennenzulernen und umzusetzen. Die Studenten sind dabei angehalten kritisch und analytisch zu arbeiten. Die Marktanalyse für die beiden amerikanischen Metropolen beinhaltet verschiedene Sichtweisen, B2B aber auch B2C. Des Weiteren erstellen sie eine umfassende Analyse aller relevanten Marktteilnehmer: Konkurrenz, (Werbe-) Partner, Kunden, Multiplikatoren, Kapitalgeber, Staat und die Rahmenbedingungen des Marktes.

In einer Endpräsentation mit Herrn Prof. Fauser und der Clappifieds GmbH stellen die Studenten letztlich ihre Ergebnisse vor.

Kontakt:
Frau Nicole Mayer
Email: nicole@clappifieds.de
Clappifieds GmbH
Am Wollhaus 1
74072 Heilbronn
www.clappifieds.de

 


Lesen Sie hier weiter

#IB Marketing Cases Class Run by High-Caliber Berner Management – Company Visit

#IB Marketing Cases Class Run by High-Caliber Berner Management

Zum Studiengang Tourismusmanagement

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.